Männerherzen

Mann-Sein zwischen Kraft und Sehnsucht

zusammen mit Mathias Feil

Im Kreis der Männer erleben wir unser Mann-Sein neu. Kraftvolle Verbindung und heilsame Nähe entstehen in einem Rahmen, der Vertrauen ermöglicht und zum offenen Austausch einlädt. 

Wir begegnen uns auf nicht alltägliche Weise: mal lauschen, mal stürmen wir in unser stilles Herz, um Frieden mit uns selbst und mit anderen zu finden. Und wir drücken unsere unbändige Wut/Trauer und unsere große Sehnsucht nach Freiheit und Verbundenheit aus. Alle Facetten des Männerherzens werden betrachtet: Wir tauchen ein in Ruhe und Selbstreflektion. Wir raufen und wanken, wir tanzen und stampfen. Und wir erkunden unser Leben, verorten uns im Jetzt und fragen nach dem nächsten Schritt. Damit unsere Männerherzen weiterhin kraftvoll schlagen.

Die Methoden sind: Gestalt- und Körperübungen, Meditationen, Einsichtsdialog/Dyaden Meditation, Tanzen (auch mit Stöcken), Entspannungsreisen, Gemeinsames Singen und Tönen, Körperarbeit und Kontaktimprovisation/Playfight, Sharing in der Gruppe, Geschichten teilen, ein Fest feiern, Wachstumspartnerschaften kreieren.

Ein Seminar am Odenwaldinstitut: 26.-28.4.2024

Anmeldungen ausschließlich über das Odenwaldinstitut